Herzlichen Glückwunsch zu den bestandenen Abschlussprüfungen !

Am Freitag haben alle meine sieben Azubi- Teams plus Hugo die praktische Fähigkeitsprüfung zum geprüften Therapiebegleithunde-Team bestanden. Am Samstag waren dann die schriftlichen Abschlussprüfungen dran, und alle Azubis haben Traum-Ergebnisse erreicht.

Am Sonntag haben wir das vergangene Jahr und die bestandenen Prüfungen mit einem gemütlichen Frühstück gefeiert.

Heike und Leila, Jana und Nayda, Julia und Laika, Anne und Veit mit Sura, Vera und Betty und Melanie und Lilli - ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg bei eurer Arbeit in der tiergestützten Therapie.

Ich bin sehr stolz auf euch! Danke für die tolle Zeit mit euch und euren wunderbaren Hunden!

„Troubleshooting“ – ein Infoabend besonders für Nicht-Hundehalter

 „Troubleshooting“ – ein Infoabend besonders für Nicht-Hundehalter am 12.07.17 um 20:00

Auf Grund der schrecklichen Vorkommnisse zwischen Mensch und Hund in Ulm und Sigmaringen wurde ich in letzter Zeit häufig von besorgten Menschen angerufen, was man denn tun müsse, wenn man von einem Hund angegriffen wird.
Ich möchte noch einen entscheidenden Schritt früher anfangen, denn meines Erachtens nach sollte besonders auf die Prävention von Beißvorfällen viel Wert gelegt werden. Um dies zu erreichen bedarf es aber das gegenseitige "Verstehen". In diesem Info-Abend, der sich hauptsächlich an Nicht-Hundehalter richtet (Hundehalter sind aber natürlich auch herzlich Willkommen) möchte ich Ihnen Tips zum sicheren Umgang mit Hunden auf den Weg geben, wie man sich einem Hund nähert und aufzeigen,was man durch das eigene Auftreten bewirken kann um z.B. eine angespannte Situation zu deeskalieren. Auch für den "Worst Case" werde ich Ihnen ein paar Ratschläge mit auf den Weg geben.
Die Gemeinde Emerkingen und ich veranstalten diesen Info-Abend gemeinsam, denn auch der Gemeinde Emerkingen liegt ein gutes Zusammenleben zwischen Hunden, ihren Menschen und Nicht-Hundehaltern sehr am Herzen.
Der Info-Abend findet im Gemeindehaus statt. Anmeldung bitte direkt über das Rathaus unter 07393/2239.

Kopie von -PARA-dogs ist geprüftes Mitgleid im IBH e.V.

Seit Juni diesen Jahres bin ich offiziell geprüftes Mitglied im ibh e.V. und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit einem der größten deutschen Berufsverbände für Hundetrainer!

Stefan Wittenfeld kommt!

Im Frühjahr 2018 wird Stefan Wittenfeld bei uns im TherapieHUNDEzentrum PARA-dogs ein Seminar über die Geruchswelt von Hunden halten. Ich bin super stolz darauf, dass ein so gefragter Dozent und Autor zu mir kommt. Und ich freue mich schon sehr darauf, meinen Freund Stefan wieder zu sehen!

Genauere Infos werden natürlich noch vorher mitgeteilt. Nur so viel sei gesagt- es wird super interessant, sehr humorvoll und für eure Hunde im Praxisteil sehr „anregend“. Die ersten Platzreservierungen sind bereits eingegangen =)

Theorieabend „Vom Spielverhalten des Hundes – Ein kleiner Einblick“

Am 25.01.2017 veranstalte ich nochmals einen Theorieabend, an dem wir uns dem Thema „Spielen“ widmen. Der Vortrag wird durch Videoanalysen ergänzt, wo wir das vorher in der Theorie erlernte Wissen  direkt anwenden können. Gerne können die Teilnehmer vorab auch Videosequenzen der eigenen Hunde an mich schicken.  Da die Plätze begrenzt sind, bitte ich vorab um Anmeldung. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 15,00€.

Erste Hilfe Kurs für Hundehalter

Am 19.11. 2016 veranstaltet das TherapieHUNDEzentrum PARA-dogs wieder einen Erste Hilfe Kurs für Hundehalter, bei dem Fr. Dr. Halfmann-Baier referiert . Die praktische Tierärztin wird uns nicht nur theoretisches Wissen vermitteln, sondern uns auch in der Praxis einige wertvolle Fertigkeiten beibringen. Der Workshop richtet sich an alle interessierten Hundehalter und ist für die Teilnehmer kostenfrei. Da die Plätze begrenzt sind, bitte ich um rechtzeitige vorherige Anmeldung.

Herzlich Willkommen den neuen Auszubildenden zum Therapiebegleithunde-Team!

Ich freue mich sehr, dass ihr bei uns seid und ich euch während eurer Ausbildung begleiten darf.

Ebenso gratuliere ich euch zur bestandenen Begleithundeprüfung und zum bestandenen  Eingangstest. Das war ein tolles erstes Wochenende, vielen Dank dafür!

Herzlichen Glückwunsch meinen "8 Azubis" zur bestandenen Prüfung

Im Juli 2016 haben Christiane mit Momo, Annette mit Ida, Sabrina mit Lasse und Ute mit Emil ihre Ausbildung zum geprüften Therapiebegleithunde-Team abgeschlossen.

Neben der schriftlichen Abschlussprüfung, die die Damen in einer drei-stündigen Klausur abgelegt haben, fand die praktische Fähigkeitsprüfung im Seniorenheim "Maria Hilf" in Untermachtal statt.
Die Hunde haben die Prüfungsaufgaben gemeinsam mit ihren Frauchen ganz bravourös gemeistert.

Bei einem wunderschönen gemeinsamen Frühstück am Sonntagvormittag wurden die Zeugnisse und Urkunden feierlich übergeben.

Ich bin wahnsinnig stolz auf euch und eure tollen Hunde!

Danke, dass ich euch auf eurem Weg begleiten durfte!

Please reload